Nordhorn

Seniorenzentrum Nino-Allee

Vom ehemaligen Beinamen Nordhorns „Textilstadt im Grünen“ trifft nur noch der zweite Teil zu. Seit dem Untergang der Textilindustrie haben sich hier im äußersten Südwesten Niedersachsens viele Mittelständler angesiedelt und die ehemals blühende Industriestadt in einen modernen Dienstleistungsstandort verwandelt. Seit Jahren ist die niedrigste Arbeitslosenquote in ganz Niedersachsen der beste Beweis für diese fruchtbare Neuausrichtung. Auch abseits der guten wirtschaftlichen Bedingungen hat Nordhorn den Menschen viel zu bieten.

Umgeben von malerischen Heidelandschaften und durchflossen von der Vechte verbindet Nordhorn eine hohe Lebensqualität mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Von Bootsfahrten und Fahrradtouren bis hin zu abwechslungsreichen Ausflügen in die Kulturlandschaft der Stadt oder die angrenzenden Niederlande ist für jeden etwas dabei. So präsentiert sich Nordhorn als kleine Stadt mit großen Möglichkeiten: für Investoren und Ruheständler.

Der moderne und großzügige Gebäudekörper vermittelt schon von außen ein Gefühl von Offenheit und Weite. Auf zwei Etagen plus Erdgeschoss genießen die Bewohner viel Ruhe, genügend Privatsphäre und zugleich so viel Gesellschaft wie erwünscht.

Als Karree angelegt, umrahmt das Gebäude einen kleinen grünen Innenhof mit großzügiger Terrassenfläche. Die PflegeAppartements verfügen somit fast alle über einen Blick ins Grüne.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Aline Reichel
Tel.: 05931 / 98 99 - 155
Fax: 05931 / 98 99 - 8155
Email: a.reichel@pro-urban.de

Baufortschritt

Fertigstellung: 2019

Exposé ansehen Flyer ansehen

Lage

Das Seniorenzentrum Nino-Allee entsteht südlich der Nordhorner Innenstadt am Rande eines von viel Grün geprägten Wohngebietes. In direkter Nachbarschaft befindet sich der Rothermundpark. Im Umkreis von ein paar Metern liegen Supermärkte, eine Apotheke, eine Sparkasse, eine Tankstelle, ein Café und eine Bäckerei. Ideal also für kurze Ausflüge mit Verwandten oder Bekannten, kleine Spaziergänge und Besorgungen im
Vorübergehen.